HHOBD Diagnosestecker

Exza HHOBD OBDII Diagnosestecker Produkttest


Produktspezifikationen

- klein&kompakt
- schönes Design
- Statusleuchten

HHOBD Diagnosestecker

Testbericht und eigene Meinung

Verarbeitung und Qualität

An Verarbeitung und Qualität sind nichts auszusetzen, das Produkt ist aus Hardplastik und macht einen stabilen Eindruck. Angeschlossen steckt es mit genug stabilität im Stecker, um nicht herauszufallen. Dank der Statusleuchte ist der Nutzer immer über den Status des OBD Diagnosesteckers informiert.

Herstellen einer Verbindung

Dies ist bei diesem Dieagnosestecker echt kompliziert. Laut Hersteller ist dieses nicht Apple kompatible, gut akzeptiert. Jedoch funktionierte es auch nicht mit meinem Sasmung (Android) Tablet. Dieses fand den Diagnosestecker einfach nicht . Erst mein Laptop fand den Stecker dann. Deshalb muss da echt acht gegeben werden, dass man ein Hochwertiges Gerät besitzt, da anscheinend nicht alle Geräte einwandfrei den Diagnosestecker finden

Welche Software?

Zu meinem Auto passend (Mazda 6) habe ich eine Software namens Forscan gefunden. Diese funktioniert relativ gut, ist aber halt auf Mazda und Ford ausgelegt. Bei anderen Marken muss man mit anderen Geräten arbeiten.

Negative Erfahrungen?

Diese habe ich tatsächlich mit dem Koppeln erlebt, dieses gestaltet sich sehr schwierig und man benötigt mehrere Versuche bis Gerät und Stecker dann endlich gekoppelt sind. Verbindungsabbrüche kamen auch schon vor!

Verbesserungsvorschläge

Mir persönlich fehlt da eine Anwendung für den Computer, um den OBD Stecker updaten zu können. Dies ist bisher nicht möglich

 

Fazit

An ansich gutes Gerät, bis auf ein paar probleme bei Koppeln. Ich würde es nicht unbedingt weiterempfehlen

 

Lasse doch einen Kommentar da :)