Imac 2006,2008 und MacBook Pro

Welcher Apple IMac ist im Jahr 2017 noch zu gebrauchen?


Vorwort

Erst mal möchte ich erläutern, wie ich auf die Idee kam, diesen Beitrag zu schreiben. Es war vor knapp 2 Monaten, als ich mir zu meinem Desktop PC im Wohnzimmer eine alternative suchen wollte, da das Arbeiten in einem Dokument auf einem 4K TV aus knapp 3 Metern sich als nicht sehr besonders schlau darstellte. Ich konnte oft in Dokumenten nur erahnen, was ich schrieb. Genau lesen konnte ich es nie, oder nur bei Annäherung an den Fernseher auf einem Meter. In diesem Moment kam mir der Gedanke, dass eine Alternative hermuss. Diese fiel auf einen iMac der in das andere Zimmer sollte um ein angenehmes arbeiten zu ermöglichen. Darauf folgten wochenlanges Erkunden und austesten verschiedener Modelle, bis ich ein Modell hatte, mit dem das Arbeiten gut möglich war/ist.  

PowerPC (Imac 5,1)

1. Kauf ein iMac Aus dem Jahr 2005 (PowerPC)

Dies war bis dahin neinerster Apple PC den ich je besaß. Ich konnte ihn für schlappe 10 € erwerben. Der Preis war auch nur so günstig, da die Festplatte defekt war. Ich dachte für einen Fachinformatiker kein Problem. Erst einmal falsch gedacht! Ich hatte keine Instsllations CD und wie Bei Microsoft kann man sich diese Images nicht einfach runterladen. Nagt, erst einmal in google Informationen gesucht. Mir wurde schnell bewusst, dass ich ohne einen weiteren Mac nicht weiterkomme, da macs eine ganz andere Formatierung benötigen als Windows. In dem Fall vom Power PC die APM (Apple Partition Map). Dies ist in keinem Fall möglich in Windows zu Formatieren. Es gibt zwar Programme aber diese Können nur HFS (andere Apple Partition). Schnell wurde mir klar, dass ich einen weiteren Mac brauche um die Festplatte herrichten zu können. Am ende habe ich einfach von einem anderen Mac das komplette Betriebssystem auf die Festplatte gezogen, was problemlos funktionierte.

Funktion und Nutzung

Auf einem Powerpc ist maximal MacOSX 10.5.8 möglich. Allein dies schränkt den nutzwert ziemlich ein. Es gibt nur sehr wenige Programme die für PowerPC verfügbar sind. Meiner hatte noch nichteinmal eine WLAN Karte (AppleAiport). Kabelverbindung war möglich aber gefiel mir nicht. Viele websites ließen auch keine Downloads zu, da das Betriebssystem und der Browser veraltet waren. Da ich festgestellt habe, das die Boxen sehr angenehm und eine gute Lautstärke hatten dachte ich an YouTube. Falsch gedacht, die schlechte Grafik ließ alle Videos mehr Buffern als abspielen. Zumindest Funktionierte Amazon Music :). 

Dennoch war der PowerPC zu nichts zu gebrauchen, denn ich benötigte einen, mit dem ich zumindest etwas office betreiben kann, und dies war mit diesem Mac einfach nicht gegeben. Hätte ich keinen anderen gekauft, wäre dieser dennoch eine schöne Demo, da mir das Design sehr gefällt.

Fazit vom iMac 2005

Leider nur eine hübsche Dekoration aber leider überhaupt nicht nutzbar außer für Amazon Musik bei mir 

Imac 2006 with Isight

2.Kauf Imac 2006 mit Isight Kamera

Den zweiten Mac habe ich (mal wieder mit defekter Festplatte) wieder günstig ersteigern können. Diesmal lagen sogar Tastatur und Maus dabei, so musste ich nicht eine Tastatur mit 2 Geräten teilen. Eine Installation CD lag auch dabei, so wusste ich das ich nicht so große Probleme mit dem Reparieren des Macs haben werde. Wie erwartet lief auch alles perfekt mit der neuen Platte. Diesmal kam ich sogar bis Mac Osx 10.6.8. Im internet laß ich jedoch, dass bei vielen sogar 10.7.5 möglich war.  Natürlich wollte ich vorher erst noch einmal den Mac Store erkunden, der ja in dieser Version eingeführt wurde. Sofort bekam ich die nächste Enttäuschung, dieser Mac kann kein 64 Bit. Schon wieder musste ich in google suchen was der blöde Mac jetzt wieder wollte. Dennoch ließ mich der Gedanke einen Mac zu besitzen nicht in ruhe. Nach längerem Forschen finde ich heraus das es die mac Reihe in 2006 mit 2 verschiedenen Prozessoren hab 1. Intel Core Duo 2. Intel Core Duo2 , der Haken bei mir war, das ich Nr. 1 besaß. Dieser konnte nur 32 bit und war demnach nicht upgradefähig. Ich dachte, dass ich dieses Problem mit einer neuen CPU in den Griff bekommen würde. CPU bestellt, eingebaut und mal wieder mit Apple auf die Schnauze gefallen. Zumindest konnte ich endlich apps auf den Mac laden, aber bei Version 10.6.8 sind dass leider nicht sehr viele. Movie Maker funktioniert leider auch nicht, da die Grafikkarte zu schwach ist. Dennoch konnte ich Office 2011 für Mac installieren und es nutzen. Ost 10.7.5 habe ich dann irgendwann auch zum laufen bekommen, aber ich konnte kein einziges update oder eine App laden, deshalb wieder zurück zu Mac Ost 10.6.8.

Fazit vom iMac 2006 mit iSight Kamera

Mit einem 2006er iMac könnt ihr (sofern ihr einen Intel Core Duo 2) Office betreiben. YouTube funktioniert auch schon mal auch wenn nicht sonderlich gut. Im optimalfall habt ihr die 64 Bit Variante, auf der Mac Ost 10.7.5 lauffähig ist. Dieser ist dann noch besser für office gedacht, denn ab Ost 10.7.5 ist auch endlich die iCloud mit inbegriffen. Ansonsten ist dies ein Mac, mit dem Ihr office betreiben könnt. Hätte ich nicht einen extrem günstigen anderen Mac ersteigern können, wäre ich sogar erstmal beim 2006er geblieben. 

Imac 2008

3. Kauf Imac 2008

Diesen konnte ich auch wieder Ultragünstig ersteigern, weshalb auch der 2006er abgelöst wurde. Dies war der erste Mac mit dem ich nicht auf die Fresse gefallen bin. Mit diesem Mac konnte ich sogar in die Welt des Videoschnitts am Mac einsteigen. Dank 10.11.6 ist dieser Mac schon auf einem sehr fortschrittlichen stand und ermöglicht mir alles was auf den anderen Macs nicht funktionierte. Mit dem 2008er lässt sich eigentlich alles machen was man auch heutzutage erwartet. Office 2016 läuft z.B. einwandfrei. Videoschnitt mit Final Cut (wenn man langsam macht). Imovie funktioniert auch Problemlos und alles andere auch. Die Geschwindigkeit ist (wie bei den anderen auch) sehr gut. Alle Programme starten zügig und alles funktioniert. 

Fazit Insgesamt

Wofür sind die alten Macs zu gebrauchen

2005 PowerPC

- Musik hören über einen Streaming Anbieter
- begrenzt zum Surfen
- Itunes and Backups von Iphones 

2006 Imac Intel Core Duo

- Musik hören
- Surfen
- Office
- Itunes and Backups von Iphones 

2008 Imac Intel Core Duo

Ab 2008 sind die iMacs in der Regel für alles gängige außer Gaming und 4K Videobearbeitung zu gebrauchen. Für 4K sind Laut Apple mindestens 8GB RAM empfohlen.

Kommentar verfassen