TIE Truly Pro X2T Bluetooth 4.2 Earphones mit Powerbank

TIE Truly Pro X2T Bluetooth 4.2 Earphones mit Powerbank | Produkttest | Test | Review | Erfahrungen


Produktspezifikationen

- ca. 4 Stunden Akkulaufzeit
- gute Verarbeitung
- komplett Kabellos
- mit Powerbank
- 32 Stunden Akkulaufzeit dank Powerbank

TIE Truly Pro X2T Bluetooth 4.2 Earphones mit Powerbank

Testbericht und eigene Meinung

Seit nun 3 Tagen teste ich diese Kabellosen Kopfhörer. Heute möchte ich euch Bericht erstatten, wie sich die Kopfhörer im Gebrauch geschlagen haben und wo die Probleme liegen

Was findet sich in der Verpackung?
- Kopfhörer
- Powerbank für die Kopfhörer
- Aufbewahrungstasche (vermutlich Kunstleder)
- USB Ladekabel
- 5 verschiedene Gummiaufsätze
- Bedienungsanleitung (auch auf Deutsch)

Verarbeitung und Qualität

Die Verarbeitung ist mir nicht positiv aber auch nicht negativ aufgefallen. Dennoch finde ich die Powerbank die aus Metall besteht qualitativ hochwertig. Die Kopfhörer haben von der Qualität her keine negativ Merkmale, jedoch finde ich den Knopf etwas billig/schlecht verbaut. Beim drücken fühlt sich dieser eher an wie ein dünnes Plastistück, dass einfach nur drauf liegt. Hier hätte eine kleine Metallplatte oder ähnliches verbaut werden sollen. Außer diesem kleinen Manko ist an der Verarbeitung und der Qualität nichts auszusetzen.

Software der Kopfhörer

Ich erwähne hier explizit die software von den Kopfhörern, weil mir dort etwas sehr merkwürdiges aufgefallen ist. Zur Vorgeschichte muss ich sagen, dass ich Kopfhörer in den Samsung Einstellungen sehr gerne Kalibriere. Jedoch war das bei den TIE Truly Pro X2T Bluetooth 4.2 Earphones mit Powerbank irgendwie nicht richtig möglich. Das erste was mir auffiel ist, das bei der Kalibrierung der Linken seite rechts ein Ton kam und umgekehrt. Witziger war der Ton. Das waren nicht wie gewohnt Frequenzen, sondern irgendwelche komischen töne die ich leider nicht genau benennen kann.

Musikqualität der Kopfhörer

Auch wenn das ein oder andere nicht perfekt umgesetzt wurde bin ich dennoch von der Qualität der Kopfhörer Begeistert. Der Bass ist nicht extrem aber ausreichend. Andere Tonhöhen werden gut umgesetzt und die Lautstärke ist auch ausreichend laut. Bisher habe ich an der Tonlautstärke und Qualität nichts auszusetzen.

Tragekomfort
Mit dem Tragekomfort bin ich sehr zufrieden, da die kopfhörer sehr leicht sind und wenn sie einmal sitzen nach ein paar minuten gar nicht mehr auffallen. In meinen Augen sind diese Kopfhörer auch gut für den Sport geeignet, da sie sehr gut im Ohr sitzen und demnach nicht so leicht herausfallen.

Headset und Eingebaute Microfon
Das eingebaute Microphon ist leider nur bedingt zum telefonieren geeigner, wie sich leider herrausstellte. Auch wenn die Qualität sehr gut (dank eingebauten HD microphon) ist, ist das Micro einfach zu weit von der Sprachwuelle entfernt. Der Gesprächspartner hört eeinen beim sprechen, dies jedoch schwach und sobald es draußen etwas lauter ist garnichtmehr. Zudem erfolgt die Sprachausgabe beim Telefonieren nur auf der linken Seite. Deshalb sind die Kopfhörer nur an ruhigen stellen zum telefonieren zu gebrachen. Dazu gehört zuhause und eventuell im Auto.

Störfaktoren
Für mich ist ein etwas größerer Störfaktor, dass ich den Akkustand der Kopfhörer nirgendwo einsehen kann. Ich habe zwar deshalb mal auf der Herstellerseite nachgeschaut um eventuell eine möglichkeit zu finden. Auf der herstellerseite stand nur "Akkustand am Smartphone einsehbar" leider auch nur das. Ich habe lange nach einer möglichkeit gesucht um mir den Akkustand am Smartphone anzeigen zu lassen, jedoch war das mit meinem Galaxy S8+ unmöglich. Aber dass kann ich gerne so hinnehmen. Die Ladestation werde ich immer dabeihaben, die übrigends auch eine gute Transportbox ist, da die Ohrhörer in der Box mit einem Magneten festgehalten werden.

Fazit

Das Fazit fällt heute etwas länger aus als sonst. Allgemein ist es meine Meinung, dass diese Kopfhörer sehr gut zu gebrauchen sind, solange man diese in der Regel nicht länger als 4 Stunden braucht, da die Akkus nach 4 Stunden leer sind. Danach müssen diese erst wieder ca. 2 Stunden laden. Daher sind diese Kopfhörer eher für Personen geeignet, die diese Kopfhörer nicht länger als 4 Stunden am Stück nutzen wollen.Mein aktueller Einsatz dieser Kopfhörer ist z.B. der Weg zur Arbeit und wieder nach Hause. Auch sehr gut sind diese geeignet für Spaziergänge oder auch Kurzflüge. Wer also im voraus weiß dass er diese Kopfhörer in der Regel länger als 4 Stunden am Stück benutzt, der sollte sich lieber nach einer Alternative mit längerer Akkulaufzeit. Für Jeden der diese allerdings kürzer als 4 Stunden am Stück benötigt und danach knapp 2 Stunden Zeit zum laden hat, der wird sehr zufrieden mit diesen kopfhörern sein. Das bin ich auch und denke deshalb immer an die Aussage einer Freundin von mir "Denk nicht so viel nach". Mit diesen Kopfhörern funktioniert dies sehr gut und dann heißt es Kopf aus und Musik an!

Kommentar verfassen